Nutzungsbedingungen

1. Präambel

Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen vom 16. Januar 2019 beschreiben die Bedingungen für die auf der Gexsi-Webseite (www.gexsi.com) und der jeweiligen Gexsi-App angebotenen Zugangsdienste.

Die App, die Webseite sowie die von der App oder auf der Webseite verwendeten Tools wie Plugins oder Erweiterungen sind ausschließliches Eigentum der Gexsi Impact UG, einer in Berlin ansässigen Certified B Corporation, nachfolgend auch Gexsi genannt.

Mit der Nutzung der Suchmaschine erklärst du dich mit den Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

 

2. Nutzung der Suchmaschine

Die Suchmaschine wird von Gexsi betrieben. Sie bietet eine kostenlose Dienstleistungen. Sie wird unter anderem durch gesponserte Anzeigen und Affiliate-Marketing-Erlöse finanziert. Der Nutzer erwirbt keine Rechte an Geldern, die durch ihn mittelbar durch Anklicken einer gesponserten Anzeige oder eines Affiliate-Marketing-Links aktiviert werden. Darüber hinaus erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass Gexsi eine Provision generiert, wenn er eine Webseite eines Affiliate-Marketing-Partners über einen direkten Link aufruft, der über die Autovervollständigungs-Funktion angeboten wird.

Die organischen Suchergebnisse sowie die auf der Trefferliste angezeigten Anzeigen werden von unserem Technologiepartner Bing bereitgestellt, auf Basis einer Vereinbarung mit dem von Bing akkreditierten Partner System1 (Infospace). Gexsi hat keinen Einfluss auf die organischen Suchergebnisse noch auf die über das Werbenetzwerk von Bing angezeigte Werbung mit Ausnahme der Möglichkeit, unangemessene Anzeigen blockieren zu lassen.

Gexsi versucht, der Online-Community eine 24 Stunden und 7 Tage verfügbare Suchmaschine zur Verfügung zu stellen. Obwohl Gexsi alle notwendigen Schritte unternommen hat, um die Zuverlässigkeit der Informationen, der Software und der in die Webseite eingebetteten Dienste zu gewährleisten, ist Gexsi nicht verantwortlich für etwaige Fehler, Auslassungen, Viren sowie die angezeigten Suchergebnisse, die erzielt werden oder Folge ihres Missbrauchs sind. Gexsi ist nicht verantwortlich für Probleme oder technische Vorfälle, die auftreten können und ein Risiko von Datenverlust mit sich bringen unabhängig davon, ob sie sich auf Leistungen von Gexsi oder auf Dienstleistungen seiner Technologiepartner beziehen.

 

3. Externe Links

Diese Webseite enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter („externe Links“). Diese Links werden nur zwecks Nutzerfreundlichkeit und zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt; sie stellen nicht zwingend eine Billigung oder Genehmigung der Produkte, Dienstleistungen oder Meinungen des Unternehmens, der Organisation oder der Person, auf die jeweils verlinkt wird, durch Gexsi dar. Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Gexsi übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit, Rechtmäßigkeit oder den Inhalt der externen Webseite oder für die der über sie zu erreichenden Links.

Die Bestimmungen zu externen Links gelten gleichermaßen für Webseiten, die direkt über die Autovervollständigung-Funktion der Suchmaschine angesteuert werden, sowie für alle Webseiten, die von den Suchergebnisseiten aus aufgerufen werden, unabhängig davon, ob die Verlinkung aus den organischen Suchtreffern oder aus gesponserten Anzeigen stammt. Die Bestimmungen gelten auch für Webseiten und Anwendungen, die über die Google-Navigationsleiste von Gexsi aufgerufen werden (siehe Abschnitt unten).

 

4. Links zu Google-Diensten

Der Kopf der Suchergebnisseite verfügt über eine Leiste, die es ermöglicht, direkt zu von Google generierten Suchergebnissen zu navigieren, ohne die Suchanfrage ein weiteres Mal eingeben zu müssen. Durch die Nutzung dieser externen Links gelangt der Nutzer zu Webseiten oder Anwendungen Dritter. Gexsi verdient keine Provision durch die Weiterleitung von Suchanfragen an Google; diese Funktion wird lediglich aus Gründen der Nutzerfreundlichkeit und zu Informationszwecken angeboten. Bislang sind die folgenden Links zu Google Webseiten und Anwendungen implementiert:

  • Google Suche
  • Google Maps
  • Google Bilder
  • Google Videos
  • Google Nachrichten

Bitte beachte, dass unsere Datenschutzerklärung keine Google Dienste abdeckt, die über die jeweiligen externen Links aufgerufen werden.

 

5. Bereitstellung von Inhalten Dritter

Die kostenlosen und frei zugänglichen Beiträge einschließlich journalistischer Inhalte Blogs oder Projektbeschreibungen auf der Gexsi Webseite bzw. der App wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Gexsi übernimmt jedoch keine Garantie für die Richtigkeit, Aktualität oder Rechtmäßigkeit der bereitgestellten Inhalte noch stellt ihre Bereitstellung notwendigerweise eine Billigung oder Genehmigung durch Gexsi dar. Gleiches gilt für Inhalte, die Gexsi von Drittanbietern in einen Nachrichten- oder Blog-Feed integriert, z.B. von www.goodnews.eu. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung von Gexsi wieder. Ein Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und Gexsi entsteht nicht allein durch den Aufruf der auf der Website angebotenen kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte

 

6. Datenschutz

Gexsi unterliegt deutschem Recht und unterliegt der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union. Alle Fragen im Zusammenhang mit dem Datenschutz und der Datensicherheit sind in unserer Datenschutzerklärung geregelt.  

 

7. Sonstiges

Diese Nutzungsbedingungen stellen die vollständige Vereinbarung in Bezug auf deinen Zugang zur Gexsi Webseite sowie die Nutzung der Gexsi Webseite sowie der Gexsi App dar. Wir können diese Nutzungsbedingungen jederzeit ändern, indem wir überarbeitete Nutzungsbedingungen auf unserer Website veröffentlichen. Deine fortgesetzte Nutzung der Seite und der Dienste gilt als deine Zustimmung zu den geänderten Nutzungsbedingungen.

Jede Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen, die von einem zuständigen Gericht für nicht durchsetzbar befunden wird, ist von diesen Nutzungsbedingungen in der jeweiligen Jurisdiktion trennbar, ohne die übrigen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen in irgendeiner Weise außer Kraft zu setzen. Die Nichtdurchsetzbarkeit einer Bestimmung in einer bestimmten Jurisdiktion macht diese Bestimmung nicht in einer anderen Jurisdiktion Gerichtsbarkeit unwirksam.

Gerichtsstand ist Berlin, Deutschland.

Letzte Änderung: 16. Januar 2019