Datenschutzerklärung

Datenschutz

Der Schutz deiner Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung. Diese Datenschutzerklärung informiert darüber, wie und zu welchem Zweck wir personenbezogene Daten verarbeiten und klärt dich über die dir zustehenden Rechte auf. Uns ist uns bewusst, welche Bedeutung die Verarbeitung personenbezogener Daten für unsere Nutzer hat und wir halten alle deutschen und europäischen Bestimmungen zum Datenschutz ein.

1. Kontakt & Datenschutzbeauftragter

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die:

Gexsi Impact UG („Gexsi“)
Winsstraße 4
10405 Berlin Germany
hello@gexsi.com

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst du unter privacy@gexsi.comoder unserer Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutz”.

2. Deine Rechte

Du hast gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der dich betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Du hast zudem das Recht, dich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

3. Verarbeitung durch externe Dienstleister

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung deiner Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

4. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der rein informatorischen Nutzung der Website ohne Nutzung der Suchfunktion erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die dein Browser an unseren Server übermittelt. Wenn du unsere Website betrachten möchtest, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um dir unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall.

Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Darüber hinaus werden bei deiner Nutzung unserer Website Cookies auf deinem Rechner gespeichert. Dazu im Folgenden und Ziff. 5.

Wir erheben anonyme Daten, um Fehler und Probleme bei Gexsi-Produkten und -Diensten zu identifizieren und zu beheben. Zu diesen Daten gehören unter anderem Daten im Zusammenhang mit Programmabstürzen. Für das Erheben der Fehlerprotokolle nutzen wir mehrere Drittanbieter. Bei der Nutzung Gexsis werden verschiedene für die Durchführung notwendige, nicht personenbezogene, Daten verschlüsselt auf der technischen Infrastruktur des Drittanbieters für einen begrenzten Zeitraum gespeichert.

5. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf deiner Festplatte dem von dir verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf deinen Computer übertragen. Sie dienen dazu, Gexsi insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Wir setzen einen oder mehrere persistente Cookies, um die Einstellungen des Nutzers zu speichern und unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten, das Nutzungsverhalten zu analysieren und gegebenenfalls Web Analytics (dazu s. unten) oder A/B-Testing (dazu s. unten) durchzuführen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Du kannst die Cookies in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers jederzeit löschen.

Du kannst deine Browser-Einstellung entsprechend deinen Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Es kann sein, dass du eventuell nicht alle Funktionen dieser Website mehr vollumfänglich nutzen kannst, wenn du Cookies für unsere Website deaktivierst.

6. Gexsi Mobile App

Die Gexsi App stellt eine weitere Möglichkeit für den Zugriff auf die Gexsi-Plattform bereit. Dementsprechend nutzen wir deine Daten innerhalb der App so, als erfolge der Zugriff auf Gexsi über unsere Website. Dies gilt beispielsweise für die Nutzung deiner Daten und von Cookies, die zu denselben Zwecken und auf derselben Rechtsgrundlage genutzt werden. Die Ausführungen in dieser Datenschutzerklärung gelten insoweit entsprechend für die mobilen Applikationen.

Wir behalten uns das Recht vor, einen sicheren und vollständig verschlüsselten Analysedienst zu nutzen, um die Nutzung unserer App zu analysieren und kontinuierlich zu optimieren. Anhand der erhobenen Statistiken können wir unser Angebot für dich als Nutzer verbessern. Als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten kommt Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung zur Anwendung.

Neben den unter 7.e. beschriebenen Daten erheben wir die folgenden Daten, wenn du unsere App nutzen:

  • Nutzungsstatistiken der App, z. B. dazu, mit welchen Oberflächenelementen interagiert wird
  • Daten zu deiner App oder deinem Endgerät, z.B. Name des Gerätes, Hersteller, Modell, Betriebssystemversion, App-Version oder SDK-Version sowie Gerätenummer (IMEI)

Die Gexsi App nutzt ggf. in anonymisierter bzw. pseudonymisierter Form deine Standortdaten, sofern du den Zugriff auf diese Daten auf deinem Gerät erlaubt hast. Wir nutzen die Standortdaten, um dir ein besseres Benutzererlebnis im Zusammenhang mit Gexsi bieten oder relevantere Suchergebnisse oder Werbung für dich bereitstellen zu können. Personenbezogene Daten, z.B. Name, Adresse oder Geburtsdatum, werden nicht erhoben, gespeichert oder übermittelt.

Diese Daten werden nach einem kurzen Zeitraum anonymisiert, in der Regel innerhalb von sieben (7) Tagen. Die anonymisierten Daten werden so lange aufbewahrt, wie dies für die Auswertung erforderlich ist. Die Daten werden nicht an Dritte übermittelt. Wir greifen nicht auf deine Daten außerhalb der App zu, z.B. deinen Kalender, Fotos, Nachrichten, sofern du uns hierfür keine Erlaubnis erteilt hast.

7. Besondere Nutzungsformen der Gexsi Website

a. Suche

Gexsi ist eine durch Drittanbieter unterstützte Suche. Wenn eine Suche mit Gexsi durchgeführt wird, werden Daten an Bing übermittelt. Bing wird betrieben von: Microsoft Ireland Operations Ltd, Carmanhall Road, Sandyford Industrial Estate, Dublin 18, Ireland (im Folgenden: Bing). Dies geschieht, um Suchergebnisse anzuzeigen und betrügerische Aktivitäten zu unterbinden. Folgende Daten werden bei einer Suchanfrage an Bing übermittelt: IP-Adresse, User Agent String, Suchbegriff, Länder- und Spracheinstellungen, Filtereinstellungen für Erwachseneninhalte, aktiven Suchfiltereinstellungen (z.B. Suchergebnisse nach Zeit filtern).

Unsere Beziehung zu Bing wird durch den von Bing akkreditierten Partner System 1 LLC mit Sitz in 1501 Main St, Suite 201, Venedig, CA 90291, sowie der von ihm kontrollierten US-Tochtergesellschaft Infospace Holdings LLC, einem führenden Anbieter von White-Label-Such- und Monetarisierungslösungen, gemanagt.

Bing, System1 und Infospace sind nach dem EU-US Privacy Shield Framework und dem Swiss-US Privacy Shield Framework zertifiziert und verpflichten sich, die EU-Datenschutzbestimmungen bezüglich der Erhebung, Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten aus den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und der Schweiz einzuhalten. Um mehr über das Privacy Shield-Programm zu erfahren, besuche bitte https://www.privacyshield.gov/

b. Inhalte von Drittanbietern

In unsere Blog-Einträge sowie unseren News Feed können Inhalte von Drittanbietern eingebunden sein, welche in einigen Fällen persönliche Daten sammeln und speichern. Diese „Einbettungen“ werden nicht von Gexsi sondern von einem Drittanbieter, im Falle der Good News von der Good Impact Foundation, Friedrichstraße 171, 10117 Berlin, bereitgestellt und in unseren News Feed oder in  Blog-Einträge eingebunden. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um YouTube Videos, Facebook oder Instagram Beiträge und Feeds oder Twitter Beiträge. Durch diese Einbettungen kann der Drittanbieter im gleichen Ausmaß auf deine Daten zugreifen als bei einem direkten Besuch der Seite des Drittanbieters. Wenn du zum Beispiel einen Blog-Eintrag mit einem eingebetteten YouTube Video aufrufst, hat YouTube Zugriff auf deine IP-Addresse und andere Daten. In solchen Fällen hat Gexsi keine Kontrolle darüber, welche Daten gesammelt und gespeichert werden oder was mit diesen Daten geschieht. Die Nutzung von personenbezogenen Daten durch eingebundene Inhalte Dritter wird somit nicht durch diese Datenschutzerklärung sondern durch die Datenschutzerklärungen des entsprechenden Drittanbieters abgedeckt.

c. Newsletter

Du kannst unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir dich über die Projekte, die wir unterstützen, und weitere Updates informieren. Für den Versand unseres Newsletters nutzen wir die Newsletterversandplattform „Mailchimp”. Mailchimp wird betrieben von The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass du nach deiner Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse erhälst, in welcher du um Bestätigung gebeten wirst, dass du den Versand des Newsletters wünschst. Wenn du deine Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigst, werden deine Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Zweck des Verfahrens ist, deine Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch deiner persönlichen Daten aufklären zu können.

Gespeichert werden:

  • Die E-Mail-Adresse, an die du den Newsletter geschickt haben möchtest
  • Der Zeitpunkt und die IP Adresse deiner Anmeldung, um ggf. den Missbrauch der E-Mail-Adresse eines Betroffenen zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können
  • Technische Informationen, die zur Darstellung wichtig sind (z.B. Browser), sowie Daten zur Verbesserung des Services (z.B. Zugriffszeit)
  • Daten für statistische Erhebungen, wie das Öffnen des Newsletters und dein Klickverhalten auf Links im Newsletter

Wir geben deine E-Mail-Adresse explizit nicht an Dritte weiter. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield” zertifiziert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Deine E-Mail-Adresse wird solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist. Die sonstigen im Rahmen deiner Anmeldung erhobenen Daten werden in der Regel nach einer Frist von 7 Tagen gelöscht.

Der Newsletter kann von dir jederzeit wieder abbestellt werden. Hierzu findest du in jedem Newsletter einen entsprechenden Link. Hierdurch wird ebenfalls ein Widerruf der Einwilligung der Speicherung der während des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten ermöglicht.

Wir weisen dich zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/und http://www.youronlinechoices.com/(für den Europäischen Raum) hin.

d. Umfragen

Für die Durchführung unserer Umfragen nutzen wir die Plattform „Typeform”. Umfragen dienen uns dazu, unsere Angebote noch besser auf deine Bedürfnisse anzupassen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Typeform wird betrieben von TYPEFORM S.L. Carrer Bac de Roda, 163, 08018 Barcelona, Spanien. Wenn du an einer Umfrage teilnimmst, werden folgende Daten verarbeitet:

  • Deine Antworten
  • Daten zu deinem Gerät, wie z.B. ob es ein Smartphone ist oder ein Desktopcomputer und welchen Browser du benutzst, um die Seiten angepasst darstellen zu können
  • Deine IP Adresse
  • Ggf. deine E-Mail-Adresse, wenn du diese zum Zwecke der Teilnahme an der Umfrage mitgeteilt hast
  • Gleichzeitig nutzen wir Cookies für statistische Erhebungen und zur Vermeidung von Mißbrauch

Diese Daten werden so lange gespeichert, wie dies zur Auswertung der Umfrage erforderlich ist, in der Regel bis zu zwei Jahren. Danach werden sie gelöscht oder anonymisiert. Eine Weitergabe an Dritte der im Zusammenhang mit Umfragen erhobenen Daten erfolgt nicht.

e. Open Source Web Analytics

Wir verwenden das Open-Source-Webanalysetool Matomo. Dieses ist von der Philosophie getragen, dass Menschen die Kontrolle über ihre eigenen Informationen haben sollten. Matomo wird von den Mitgliedern des Matomo-Teams sowie von Mitwirkenden auf der ganzen Welt entwickelt. Die von Matomo verarbeiteten Daten werden in Paris, Frankreich, gespeichert. Matomo kann so konfiguriert werden, dass Daten anonymisiert werden, so dass keine personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Wir verwenden Matomo Web Analytics, um die Nutzung unserer Website kontinuierlich zu verbessern. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für dich als Nutzer attraktiver gestalten. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Für diese Auswertung werden Cookies (s.o.) auf deinem Computer gespeichert und folgende Daten verarbeitet:

  • IP-Adresse
  • Die aufgerufene Website
  • Die Website, von der du auf die aufgerufene Website gelangt bist
  • Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Website aus aufgerufen werden
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Die Verweildauer auf der Website
  • Die Häufigkeit des Aufrufs der Website
  • Ihr Klickverhalten auf der Website

Diese Daten werden nach kurzer Zeit, in der Regel nach 7 Tagen anonymisiert. Die anonymisierten werden so lange gespeichert, wie dies zur Auswertung erforderlich ist. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Wenn du an der Messung nicht teilnehmen möchtest, kannst du die Erhebung sämtlicher Nutzungsdaten mit dem Aktivieren der „Do Not Track” Einstellung in deinem Browser deaktivieren.

f. A/B-Testing

Wir behalten uns das Recht vor, Analysen des Nutzerverhaltens über ein sog. A/B-Testing durchzuführen. Dabei können wir dir unsere Websites mit leicht variierten Inhalten anzeigen, je nach einer erfolgten Profilzuordnung. So können wir unser Angebot analysieren, regelmäßig verbessern und für dich als Nutzer interessanter gestalten. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Für die Zuordnung zu einer Testgruppe werden Cookies (s.o.) auf deinem Computer gespeichert. Die Zuordnung zu den Testgruppen erfolgt immer nach dem Zufallsprinzip. Für die Auswertung verwenden wir die durch unseren Webanalysedienst erhobenen Daten (siehe oben).

Vor Durchführung der Analysen werden die IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

Wenn du an den Tests nicht teilnehmen möchten, kannst du die Erhebung sämtlicher Nutzungsdaten und das Speichern der diesbezüglichen Cookies mit dem Aktivieren der „Do Not Track” Einstellung in deinem Browser deaktivieren.

e. Online-Werbung

Bei Gexsi werden Werbeanzeigen neben oder über den Suchergebnissen eingeblendet. Beim Klick auf diese Anzeigen verdienen wir eine Provision. Damit verfolgen wir unsere Mission, Social Entrepreneurship-Projekte zu unterstützen, die innovative Lösungen entwickeln, die zu den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung beitragen, und unsere Betriebskosten zu decken. Diese Anzeigen werden von Anzeigennetzwerken zur Verfügung gestellt.

Wir arbeiten mit dem Bing Ad Netzwerk zusammen. Bei der Suche und der reinen Darstellung einer Anzeige werden keinerlei Daten an dieses Anzeigennetzwerk weitergegeben (nur an Bing, s.o.). Erst bei einem Klick auf eine Anzeige werden unter anderem folgende Daten an das Anzeigennetzwerk gesendet: der Suchbegriff, deine IP Adresse, Ort, Datum und Uhrzeit der Suchabfrage und die Browser-Konfiguration.

Bing und seine Partner wie System1 (Infospace) weisen den einzelnen Suchanfragen eindeutige Property- und Ad Unit-IDs zu, die in einem Cookie gespeichert und bei zukünftigen Besuchen abgerufen werden. Diese ID’s werden verwendet, um Traffic-Metriken wie Umsatz und bezahlte Klicks sowie die Qualität der Conversions für ihre Werbetreibenden zu verfolgen. Dadurch wird es Bing ermöglicht, dir relevantere Anzeigen von Bing oder von Drittanbietern aus dem Bing Ad Netzwerk, auch basierend auf vorherigen Suchen, anzuzeigen. Rechtsgrundlage für die genannte Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Wenn „Do Not Track” in deinem Browser aktiviert ist, wird die Kunden-ID automatisch deaktiviert und nicht gespeichert oder gesendet.

Weitere Details zur Datenverarbeitung des Bing Ad Netzwerks findest du hier: https://privacy.microsoft.com/privacystatement

f. Affiliate marketing

Das Autovervollständigungstool (autocompletion) von Gexsi verfügt unter anderem über Links, die den direkten Zugriff auf verschiedene Websites ermöglichen ohne den Zwischenschritt über die Suchergebnisseite. Gexsi unterhält Affiliate-Marketing-Partnerschaften mit ausgewählten Webseitenbetreibern. Über diese verdienen wir eine Provision, die den Betrag der für Gexsi zur Verfügung stehenden Betrages weiter erhöht. Die Einnahmen aus dem Affiliate-Marketing sind mit einem Gexsi-Benutzerkonto verknüpft, nicht mit den Konten einzelner Nutzer und erfolgt insoweit anonym. Auch gibt es keine Verbindung zu den Datenverarbeitungsprozessen von Bing.

Das Autovervollständigungstool und die entsprechende Vermarktung der Affiliate-Marketing-Erlöse wird von Searchturbo Ltd, 6 New Street Square, London, EC4A3LX, Großbritannien, betrieben.

Wenn du auf einen direkten Link in der Autovervollständigungsbox klickst, vergibt Searchturbo eine eindeutige ID, der es ermöglicht, den Kauf anschließend dem Gexsi Nutzerkonto zuordnen zu können. Wenn du einen Kauf tätigst, werden die folgenden Informationen gespeichert: Kaufdatum, Shop, Einkaufswert, Höhe der Provision. Es werden keine Daten darüber gespeichert, welche Produkte du gekauft hast. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, da keine personenbezogenen Daten an Searchturbo übermittelt werden.

9. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung deiner Daten

Falls du eine Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten erteilt hast, kannst du diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, nachdem du ihn gegenüber uns ausgesprochen hast.

Soweit wir die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO stützen, kannst du aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der dich betreffenden Daten widersprechen. Im Falle deines Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deinen Interessen, Rechten und Freiheiten entsprechen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Selbstverständlich kannst du der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung jederzeit widersprechen. Hierfür bedarf es keiner Begründung. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Zur Geltendmachung eines Widerspruchs oder Widerrufs kannst du dich an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@gexsi.comwenden.

Letzte Aktualisierung: 16. Januar 2019