Die Suchmaschine für eine bessere Welt

Wir sind ein Sozialunternehmen, das dem Gemeinwohl verpflichtet ist.
Deine Suchanfragen generieren Einnahmen.
Mit diesen unterstützen wir Projekte, die die Welt positiv verändern.

So einfach gehts

1.

Du installierst Gexsi für Deine tägliche Suche im Web

2.

Die Anzeigen bei den Suchresultaten generieren Einnahmen

3.

Mit den Geldern unterstützen wir innovative Projekte für eine bessere Welt

Lass dich durch die Vielfalt der Projekte inspirieren

Überall auf der Welt stoßen wir auf Social Entrepreneure, die neue Wege erproben, um unsere drängendsten sozialen und ökologischen Herausforderungen zu lösen. Wir stellen regelmässig neue Projekte vor und unterstützen diese durch die dank deiner Hilfe generierten Einnahmen unserer Suchmaschine.

REFERENZRAHMEN

Die 17 Ziele – Global Goals

Die 17 UN Nachhaltigkeitsziele sind für eine entscheidende Orientierungsmarke bei der Auswahl der Projekte. Sie decken die gesamte Bandbreite der Themen ab, die unsere Zukunft unmittelbar betreffen, sei es bei uns vor Ort oder in fernen Teilen der Welt. Sie werden oft englisch bezeichnet und heißen Sustainable Development Goals (SDGs) bzw. Global Goals.

DATENSCHUTZ

Wir schützen dich und deine Privatsphäre

Vorbeugender Schutz

Gexsi macht es Dritten schwer, personalisierte Nutzerprofile von dir zu erstellen.

Sicherer Rechtsrahmen

Du profitierst von den hohen Datenschutzstandards in Deutschland und Europa.

Deine Daten gehören dir

Wir haben keine Einsicht in die von dir getätigten Suchanfragen.

UNSERE ANSPRUCH

Wir sind ein Social Business, das dem
Gemeinwohl verpflichtet ist

Social Business

Wir sind 100% non-profit. Unsere Firmenanteile hält die gemeinnützige Good Impact Foundation.

100% Transparenz

Wir befolgen die Richtlinien der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Certified B Corporation

Wir messen unseren Erfolg am gesellschaftlichen Nutzen und lassen dies extern zertifizieren.

Klimaschutz

Die Suche mit Gexsi erfolgt über CO2-neutrale Server und wir unterstützen Klimaschutz-Projekte.

UNSER ANSATZ

Social Entrepreneurship fördern

Die Ausgangslage

Unser Wirtschaftssystem ist heute nicht mehr so einfach aufzuteilen in einen gemeinnützigen und einen gewinnorientierten Sektor. Immer öfter finden Menschen Wege, um gesellschaftliche Herausforderungen unternehmerisch zu lösen. Ob dies ein Café ist, das Flüchtlinge integriert, oder eine Smartphone App, die Menschen hilft, im Alltag Verpackungsmüll einzusparen. „Social Entrepreneure“ finden wir heute fast überall.

Das Problem

Stiftungen und andere gemeinnützige Träger können Sozialunternehmen oftmals aus rechtlichen Gründen nicht unterstützen. Banken fehlt meist die entsprechende Sicherheit, Risikokapitalgeber erwarten höhere Renditen als Sozialunternehmen bieten können, ohne dass dies auf Kosten der Wirkung ginge. Viele gute Ideen bleiben auf der Strecke, noch bevor sie richtig Fahrt gewinnen können.

Die Lösung

Wir haben Gexsi rechtlich so verankert, dass wir mit unseren Einnahmen auch Organisationen unterstützen können, die nicht in die klassischen Kategorien passen. Unsere Unterstützung ist dabei ganz individuell, durch Spenden oder Investments, durch die Finanzierung von Medienleistungen (Storytelling) sowie durch die Nutzung der Reichweite unserer eigenen Plattform sowie die unserer Medienpartner.

Du möchtest uns und unsere Story besser kennenlernen?

HINTERGRUND

Wie wir Geld verdienen

Wir verdienen Geld über die Anzeigen, die auf den Trefferlisten ausgespielt werden sowie in geringerem Umfang über Affiliate Marketing Partnerschaften mit Betreibern von Webseiten, die du über die Autovervollständigungsfunktion in der Suchbox direkt ansteuerst. Als Social Business, dessen Geschäftsanteile vollständig bei der Good Impact Foundation liegen, bleiben Gewinne zu 100% in einem gemeinnützigen Rahmen.

Dein Impact

Diese Wirkung haben wir mit deiner Hilfe und gemeinsam mit vielen anderen Nutzern erzielt
Stand: Okt. 2020

0 Projekte unterstützt
0 Für Projekte eingeworbene Euro
0 davon Euro soziale Investments
0 Suchanfragen / Monat

Unsere Partner

Wir starten mit einer kleinen Gruppe von Medienpartnern, die uns nahe stehen, und freuen uns auf weitere Kooperationspartner.

enorm Magazin
Good Impact
Good News
Startnext
ProjectTogether
SEND
Reset
Enactus
Good Thinks
Anthropia
Impact Factory
Sensability