Select Page

Leinen los!

Wir sind aktuell ja noch im Beta-Modus und wollen jetzt schon ein “echtes” Projekt unterstützen. Wir haben hierfür ein Sozialunternehmen ausgewählt, das Teile unseres Teams selbst mit gegründet haben und in das in den letzten 2 Jahren sehr viel Herzblut geflossen ist: die Waldmenschen Genossenschaft aus Hamburg.

Das vereinfacht nicht nur den wechselseitige Erwartungsabgleich. Wir wissen ja noch gar nicht, wieviel Geld bis wann zusammenkommt. Vor allem aber zeigen wir mit dieser Wahl, in welche Richtung wie Lösungen suchen, die wir unterstützen möchte.

Wie eine Hamburger Genossenschaft gegen die Abholzung von Wäldern kämpft

Ein Ansatz, der auch ohne Donald Trump funktioniert

Die frisch gegründete Waldmenschen Genossenschaft hat eine große Vision. Ihre Gründer möchten nicht weniger erreichen als die “Waldwende” und somit die fortschreidende Entwaldung der Tropen stoppen. Sie zeigen, dass man auch in den Tropen auf entwaldeten Flächen dauerhafte Wälder neu schaffen kann, die sich finanziell rechnen – eine Voraussetzung, damit ganz viele andere das Konzept kopieren und so große Flächen wieder rekultivieren.  Die mit dem Verkauf von Genossenschaftsanteilen finanzierten Aufforstungen folgen dem Prinzip des deutschen Plenterwalds, bei dem Hölzer selektiv geschlagen werden.

So wollen wir die Waldmenschen eG unterstützen

Wir wollen mindestens einen Anteil erwerben und so Mitglied der Genossenschaft werden, um ein Zeichen zu setzen und über eine wiederholte Berichterstattung über das Projekt möglichst viele Menschen ebenfalls zum Mitmachen zu bewegen.

Wir wollen die “Indigenous Community”-Initiative der Waldmenschen eG unterstützen. Mehr als die Hälfte der Waldarbeiter der Aufforstungsprojekte kommt aus entlegenen, extrem armen Dörfern in den Indianerreservaten des Landes. Das Projekt ermöglicht den Mitarbeitern, mit ihrem eigenen Know How selbst kleinere Aufforstungsprojekt in ihrer Heimat zu realisieren und damit insbesondere den so wichtigen Wasserhaushalt in den Dörfern zu stabilisieren.